Die wichtigsten Gartentipps im Januar - About Life

Home / Garden Ideas / Die wichtigsten Gartentipps im Januar

Die wichtigsten Gartentipps im Januar

Unser Garten beschert uns nicht nur wohlige Stunden an der frischen Luft, sondern auch jede Menge Bewegungsmöglichkeiten. Und das gilt auch für die kalte Jahreszeit. Ja, genau! Selbst im Januar können Sie einiges an Gartenarbeit erledigen und sich gleichzeitig schon für die nächste Gartensaison vorbereiten. Wir geben Ihnen heute wichtige Gartentipps und reichlich Anregung dafür. Sagen Sie „Nein“ zu Wintermüdigkeit und gehen Sie öfter mal in den Garten. Freuen Sie sich jetzt schon auf den Frühling, der bestimmt bald wieder kommt.

Selbst bei Schnee und Eis braucht der Garten die richtige Pflege

gartentipps im winter

Garten To-Do’s im Januar

Inspizieren Sie regelmäßig Ihren Garten und schützen Sie empfindliche Sträucher und Stauden vor Kälte und Frost. Am besten gelingt das mit Mulch, Vlies oder Fichtenzweigen. Bei frisch eingepflanzten Bäumchen sollten Sie ebenso aufpassen und die etwas gelockerte Erde rundherum am besten sorgfältig mit den Füßen stampfen.

Das beliebte Pampasgras können Sie ruhig zu einem Büschel zusammenbinden und dadurch vor Nässe schützen. Der Bambus sowie auch alle immergrünen Pflanzen mit viel Laubwerk brauchen auch im Winter ausreichend gegossen zu werden. Halten Sie Ausschau danach und wenn ihre Blätter etwas eingerollt sind, ist es höchste Zeit, dies zu tun.

Kräftige Bambusstängel vertragen Kälte und Frost ziemlich gut

bambus richtig pflegen gartentipps januar




Wenn es um Gartentipps im Januar geht, darf man auf jeden Fall schon an den Rückschnitt der Obstbäume im Februar denken und diesen langsam auch planen. Überlegen Sie es sich ganz genau, welche Bäume geschnitten werden sollten und ob Sie alle nötigen Werkzeuge dafür parat haben. Es gilt generell: prüfen Sie alle Gartenutensilien nach ihrer Einsatzbereitschaft. Falls diese in Ordnung sind, wunderbar. Wenn nicht, reparieren Sie sie oder besorgen Sie sich jetzt schon diese, die Sie für die nächste Gartensaison unbedingt brauchen.

Besuchen Sie auf jeden Fall jetzt schon Ihr Gartenhäuschen

gartenutensilien vorbereiten reparieren gartentipps januar

Vergessen Sie nicht, Ihren Rasen auch ab und zu abzurechen, wenn dieser natürlich schneefrei liegt. So beugen Sie nämlich Rasenschimmel vor, indem Sie kleine Äste und verfaulte Blätter rechtzeitig entfernen. Dabei können Sie auch gleich die Stämme der jungen Bäumchen mit Maschendraht ummanteln, damit diese vor hungrigen Nagetieren gut geschützt bleiben.

Die kleinen, hungrigen Vögelchen dürfen Sie dagegen gerade jetzt mit Futter unterstützen. Bauen Sie Vogelhäuschen dafür oder hängen Sie Meisenknödel an Sträucher und Bäume. So genießen Sie einerseits ihre lustige Gesellschaft im Garten und die gefiederten Freunde kommen andererseits viel leichter durch den Winter.

Gestalten Sie Ihren Garten im Winter vogelfreundlich

vogelgarten januar gartentipps



In einigen Gärten sieht man sogar im Januar einige bunte Akzente, wie zum Beispiel die Blüten der Christrosen, auch Nieswurz oder Schneerosen genannt, und selbst einige Hornveilchen. Der Winterjasmin und die Zaubernuss bescheren uns ebenso eine extra Portion pure Lebensfreude und winterliche Blütenfrische. Wenn Ihnen das doch zu wenig ist, können Sie Ihre eigenen vier Wände im Winter mit den herrlichen Bromelien, Orchideen, Ritterstern, Anthurien oder Zimmer-Alpenveilchen beleben.

Die Zaubernuss (Hamamelis) erfreut uns in der kalten Jahreszeit

gartentipps januar hamamelis zaubernuss

Das gibt es zum Aussäen

Robustere Pflanzenarten wie Buche und Kirschlorbeer können zum Beispiel jetzt schon eingepflanzt werden. Den Avocadobaum sowie die Ananaspflanze können Sie ruhig auch vorziehen. Es ist ebenso Aussaatzeit für viele weitere Pflanzen und Gemüsearten. Manche können Sie gleich draußen aussäen, wie beispielsweise Topinambur und Feldsalat. Andere dürfen erstmal innen bleiben, wie Tomaten, Paprika, Gartenkresse, Schnittlauch und Rucola.

Sorgen Sie jetzt schon für die frische Salaternte im Frühling

gartentipps januar gemüse vorbereiten

Und das können Sie schon ernten

Der Januar bringt uns immer noch einiges an frischen Vitaminen aus dem Garten. Topinampur, Knollensellerie, Pastinaken, Schwarzwurzeln, Rosenkohl und Porree sind noch zu ernten. Diese robusten Wintergemüse-Sorten sind die perfekte Gelegenheit, Ihr Menü auf eine gesunde und umweltfreundliche Art und Weise zu bereichern.

Genießen Sie einfach jede Saison und kümmern Sie sich immer optimal für Ihren Garten selbst auch im Winter mit den richtigen Gartentipps!

Saisonale Produkte aus dem eigenen Garten bevorzugen

januar gartentipps wintergemüse

grünkohl feldsalat wintergemüse

Bei milderen Temperaturen blühen auch bald die feinen Schneeglöckchen

schneeglöckchen gartentipps januar

Wenn Sie achtsam sind, erleben Sie jeden Tag ein wahres Wintermärchen

wintergarten januar gartentipps

gartentipps für januar winterpflanzen    

gartentipps januar schnee winterpflanzen pflegen

gartentipps januar vögel füttern


Source link


About admin

Check Also

Hortensien schneiden - mit diesen Tipps machen Sie alles richtig!

Hortensien schneiden – mit diesen Tipps machen Sie alles richtig!

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Hortensien und sie alle erfreuen unsere Augen mit ihren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.