Luftreinigende Büropflanzen - 9 pflegeleiche Grünpflanzen für mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz - About Life

Home / Garden Ideas / Luftreinigende Büropflanzen – 9 pflegeleiche Grünpflanzen für mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Luftreinigende Büropflanzen – 9 pflegeleiche Grünpflanzen für mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Wir verbringen immer mehr Zeit in geschlossenen Räumen, und zwar nicht nur zu Hause, sondern vor allem auf dem Arbeitsplatz. Es ist schon wissenschaftlich bewiesen, dass die Raumluft in den meisten Büros mit zahlreichen Schadstoffen und ungesunden Partikeln belastet ist. Diese Tatsache führt nicht nur zu vielen physischen, sondern auch psychischen Beschwerden und somit natürlich zu sinkender Konzentration und Leistungsfähigkeit. Alles Gründe genug, um die Luftqualität in unseren Räumlichkeiten ernst zu nehmen und dafür etwas zu unternehmen. Neben regelmäßigem Stoßlüften und hochwertiger Einrichtung spielen auch Grünpflanzen eine grundlegende Rolle dafür. Heute stellen wir Ihnen 9 pflegeleichte und luftreinigende Büropflanzen vor, die Ihnen eine viel bessere Raumluft und damit mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz bescheren.

Büropflanzen verbessern die Luftqualität, indem sie Schadstoffe filtern

home office einrichten mit büropflanzen

Warum Büropflanzen so wichtig sind?

Spätestens seit dem NASA Clean Air Study aus dem Jahr 1989 wurde es absolut klar, wie wichtig luftreinigende Pflanzen für unser Leben sind. Denn diese bauen nicht nur Kohlendioxid ab, sondern produzieren während der  Photosynthese auch den lebenswichtigen Sauerstoff. Außerdem haben die meisten Grünpflanzen die einzigartige Eigenschaft, Schadstoffe wie Formaldehyd, Trichlorethylen, Aceton oder Benzol aus der Luft zu filtern und zu neutralisieren.

Gleichzeitig verdunstet durch die Pflanzenblätter auch Wasser in die Raumluft, indem diese auf eine natürliche Art und Weise befeuchtet wird. Bei so einer optimalen Raumluft arbeitet man nicht nur gerne, sondern ist auch viel leistungsfähiger. Kopfschmerzen, chronische Müdigkeit, Haut- und Schleimhautreizungen sowie auch Allergien sind in so einer Umgebung viel unwahrscheinlicher zu entstehen.

Die folgenden Büropflanzen sind nicht nur luftreinigend, sondern auch selbst für Menschen ohne grünen Daumen ganz gut geeignet, denn diese sind extrem pflegeleicht. Für die wenig Pflege und die vielen liebevollen Blicke werden sich diese bei Ihnen mit reiner Luft, wohliger Ausstrahlung, positiver Natürlichkeit und sattem Grün bedanken.

Grünlilie – (Chlorophytum comosum)

Chlorophytum comosum variegatum büropflanzen




Die Königin aller Büropflanzen ist definitiv die Grünlilie. Nicht umsonst wird sie oft auch Beamtenpalme genannt. Diese extrem pflegeleichte Pflanze ist nicht nur sehr schön, sondern auch ein echter Überlebenskünstler. Sie verträgt fast jede Raumtemperatur, kann lange ohne Gießen aushalten und fühlt sich selbst bei niedriger Luftfeuchtigkeit sehr wohl. Die Grünlilie bildet sehr schnell Ausläufer und ist dadurch ganz unkompliziert zu vermehren.

Drachenbaum  – (Dracaena)

büropflanzen Dracaena drachenbaum

Langlebig und robust, ist die Dracaena die perfekte Pflanzenwahl für Ihr Büro. Sie macht wortwörtlich eine gute Figur und setzt elegante Akzente in unterschiedlichen grünen Schattierungen. Ein halbschattiger Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung wäre für die Pflanze perfekt. Der Drachenbaum mag Temperaturen zwischen 19 bis 25 Grad und verträgt Staunässe nicht besonders gut. Außerdem sollte man bedenken, dass sich die Blätterenden immer zur Sonne wenden und von daher die Pflanze alle zwei, drei Wochen etwas gedreht werden muss.

Der Bogenhanf – (Sansevieria laurentii)

Sansevieria büroplanze luftreinigend



Ziemlich anspruchslos ist auch der Bogenhanf. Mit seinen majestätischen, langen Blättern, die einem Schwert ähneln, macht sich diese tolle Pflanze perfekt in jedem Raum. Diese verträgt fast alle Plätze außer den ganz dunklen und kann lange Zeit ohne Wasserzufuhr aushalten. Gedüngt muss sie nicht regelmäßig werden. Man sollte nur aufpassen, die Temperaturen nicht unter 15 Grad fallen zu lassen.

Die Yucca-Palme – (Yucca)

Yucca büropflanzen pflegeleicht

Obwohl die Yucca zu den Spargelgewächsen gehört, wird sie oft Palme oder auch Palmlilie genannt. Sie liebt sonnige und halbschattige Plätze und wird optimal einmal die Woche gedüngt. Halten Sie die Erde feucht, aber vermeiden Sie Staunässe. Im Winter kann man ruhig längere Trockenphasen anlegen.

Friedenslilie – (Spathiphyllum)

Spathiphyllum einblatt friedenslilie büropflanzen

Auch umgangssprachlich als Einblatt bekannt, findet die Friedenslilie ihren Platz in den meisten Büros und Wohnungen. Temperaturen zwischen 15 bis 23 Grad sind für die Pflanze perfekt sowie auch halbschattige Stellen ohne Zugluft. Stellen Sie das Einblatt nicht nahe der Heizung oder der Klimaanlage und halten Sie die Wurzeln stets feucht. Im Frühjahr und Sommer können Sie alle zwei, drei Wochen die Pflanze düngen.

Efeutute – (Epipremnum aureum)

Epipremmum aureum tongapflanze efeutute büropflanzen tipps

Auch Tongapflanze genannt, ist diese unkomplizierte Pflanze für beinahe jeden Raum zu empfehlen. Sie wächst relativ schnell und sieht sowohl in einer Blumenampel als auch als Kletterpflanze besonders schön aus. Ihre prächtig glänzende Blätter in Grün und Gelb erfüllen das Ambiente mit exotischer Frische und saftiger Lebendigkeit. Sie mag es hell oder halbschattig und gedeiht besser, wenn man ihre Blätter regelmäßig mit kalkfreiem Wasser besprüht.

Schwertfarn – (Nephrolepis exaltata)

Nephrolepis exaltata luftreinigende büropflanzen

Der Schwertfarn verzaubert mit seinen dekorativen, hellgrünen Wedeln und gilt als eine der effektivsten luftreinigenden Büropflanzen überhaupt. Sie liebt Halbschatten und sonnige Stellen ohne direkte Sonneneinstrahlung sowie auch regelmäßiges Gießen und Düngen. Wichtig zu beachten ist, dass die Raumtemperatur nicht unter 18 Grad sinken darf, weil Farne ursprünglich aus den tropischen Regionen kommen und Wärme mögen.

Birkenfeige – (Ficus benjamina)

Ficus benjamina büropflanzen tipps

Liebevoll auch Benjamin genannt, zählt die Birkenfeige ebenso zu den beliebtesten Pflanzen fürs Büro und Haus. Das zierliche Bäumchen braucht allerdings ein bisschen mehr Aufmerksamkeit als seine Kollegen. Und zwar, stellen Sie Ihren Benjamin an eine sonnige Stelle ohne Zugluft hin und gießen Sie ihn sparsam. Die Pflanze mag keinen Platzwechsel und bevorzugt mäßige Temperaturen zwischen 18 und 23 Grad. Tipp: Obwohl die Birkenfeige ebenso luftreinigend ist, muss man bei einer spezifischen Allergie darauf verzichten, denn ihre Blätter latexhaltig sind.

Schefflera – (Schefflera arboricola)

Schefflera arboricola luftreinigende büropflanzen

Bekannt auch als Strahlenaralie oder Fingeraralie, verleiht die ausdrucksvolle Schefflera jedem Büro das gewisse Etwas. Sie ist ziemlich pflegeleicht, mag keine direkte Sonne und kann ruhig vom März bis September gedüngt werden. Regelmäßiges Gießen im Sommer ist hier ein Muss, aber Staunässe ist für die Pflanze eher ungünstig. Im Winter reicht es völlig aus, nur ein Mal die Woche zu gießen.

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Grünpflanzen sowie auch solche, die schöne Blüten bilden, welche für Ihr Büro oder Home Office perfekt geeignet sind. Diese neun sind allerdings unsere Favoriten und gehören zu den pflegeleichtesten darunter. Finden Sie auch Ihre eigenen Pflanzenfavoriten und verschönern Sie Ihre Räumlichkeiten mit ihrer frischen Pracht.

Die passenden Büropflanzen verwandeln jeden Arbeitsplatz in ein echtes Schaffensparadies

büropflanzen pflegen tipps


Source link


About admin

Check Also

Hortensien schneiden - mit diesen Tipps machen Sie alles richtig!

Hortensien schneiden – mit diesen Tipps machen Sie alles richtig!

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Hortensien und sie alle erfreuen unsere Augen mit ihren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.